Wildgirlsgarden

Farmerfloristin

Träume und Sehnsüchte voller Natur entstehen lassen, im wildromantischen Garten von Stephanie.

Stephanie begleitet eine Vision. Die Entstehung eines Gartens voller Stauden- und Schnittblumen im Einklang mit der Tier- und Insektenwelt. Ein wildromantisch, verspieltes ineinander greifen aller Komponenten, eine Wohltat für die Sinne und das Vergessen des Alltags. Ein ästhetisches Gesamtkonzept von Farben und Formen.

Begonnen hat Sie in Ihrem eigenen Garten, in diesem Herbst soll ein weiterer Garten (ca. 1000qm) umgestaltet werden. Dort möchte Sie erweitert Schnittblumen anbauen, um frische Blumen für eine Patisserie und vereinzelte Kundenaufträge anzunehmen.

Trockenblumen und eigenes Saatgut stehen ebenfalls auf dem Plan. Eine Herzensangelegenheit ist die Aufklärungsarbeit die Sie in Workshops weitergeben möchte. Die Umgestaltung von Privatgärten, wie man Stauden- und Schnittblumen kombinieren und den Insekten reichlich Lebensraum und Nahrung bieten kann. Natürlich ohne Pestizide und mit reichlich Naturmaterialien.

Ein weiteres Highlight wäre der Verkauf an Floristinnen. Wichtig ist ihr dabei, nicht zu viel Druck, leiten lassen, langsam wachsen und sehen wohin der Weg führt. 

In Kürze

Aufträge auf Kundenwunsch / Trockenblumen / Workshop.

Standort

Plauen, Vogtland

Links

Instagram: @wildgirlsgarden

wildgirlsgarden-04
wildgirlsgarden-05
wildgirlsgarden-03
wildgirlsgarden-08
wildgirlsgarden-07
wildgirlsgarden-02
wildgirlsgarden-06
wildgirlsgarden-09
SFB_LOGO_Farbe_Positiv_RZ_klein-white_bg

Noch Fragen?
Meldet euch!